Despacho-Zeremonie am Untersberg

60,00  inkl. MwSt.

Sonderaktion zur Eröffnung des Shops – gültig bis 10. Juli 2020

Kategorie:

Beschreibung

  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Termin: 15. August 2020
  • Treffpunkt: 8:30 Uhr an der Untersbergbahn (Sofern geöffnet. Falls nicht, gebe ich 2-3 Tage vorher einen anderen Treffpunkt durch.)
  • Bitte mitbringen: eine weiße und eine rote Blüte
  • Preis: 35,00 Euro (zzgl. Bergbahnfahrt)

Ein Despacho ist eine besondere Zeremonie der Q’ero-Schamanen aus den Anden Perus. Es werden dabei den Apus (Spirits der Berge), Pacha Mama und den Naturwesen Opfergaben in Form einer Art Mandala dargebracht. In den Anden gibt es über 300 verschiedene Despacho-Formen für die verschiedensten Absichten. Despachos sind sehr kraftvolle Zeremonien, die man zum Beispiel einsetzen kann, um Situationen im Leben in die Balance zu bringen oder Wünsche zu manifestieren.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.