40 Tage, 40 Impulse: FastenClearing “Freiheit”

111,00  inkl. MwSt.

Fasten mal anders …

Am diesjährigen Aschermittwoch, dem 17.2.2021, ist ein Portaltag, der uns dabei unterstützt, uns auf unsere Freiheit auszurichten.

Daher steht die diesjährige FastenChallenge unter dem Thema “Freiheit”.

Wir rufen in uns auf, was befreit werden will und richten uns darauf aus, wie wir uns Freiheit im Leben wünschen …

 

 

Nicht vorrätig

Beschreibung

40 Tage ~ 40 Impulse ~ 40 Clearings

Fasten mal anders …

Am diesjährigen Aschermittwoch, dem 17.2.2021, ist ein Portaltag, der uns dabei unterstützt, uns auf unsere Freiheit auszurichten. Daher steht meine diesjährige FastenChallenge unter dem Thema “Freiheit”. Wir rufen in uns auf, was befreit werden will und richten uns darauf aus, wie wir uns Freiheit im Leben wünschen.

In dieser speziellen Fasten-Clearing-Zeit erhältst du jeden Morgen einen kurzen eMail-Impuls zu einem Thema rund um Freiheit, das uns an diesem Tag begleitet. Es ist ein kurzer Impuls, den du in maximal 5 Minuten gelesen hast.

Diese Themen können beispielsweise sein:

  • Limitierende Glaubenssätze, die dich unfrei halten
  • Alte Seelenverträge, die dich noch binden
  • Beschwerliche Ahnenthemen
  • Hinderliche Ansichten, die dich einengen
  • Fremdenergien
  • Elementale
  • feinstoffliche Implantate
  • ungesunde Anhaftungen

Wenn du den Impuls gelesen hast, lasse das Thema den Tag über in dir wirken

Jeden Abend von 21 Uhr bis 21:20 Uhr gibt es dann eine Gruppen-Fern-Meditation mit Clearing, bei dem wir die sich zeigenden Themen, Energien und Verstrickungen klären.

Begleitet werden die Clearing-Meditationen von den Plejadiern.

Die Meditationen sind ganz offen – ohne Anleitung und kein Lives. Jede Frau, jeder Mann meditiert zu dieser Zeit für sich. Das hat den Vorteil, dass du ganz mit den Themen gehen kannst, die sich bei dir zeigen. Manchmal kann es sein, dass die Spirits mir eine geführte Meditation durchgeben. Diese nehme ich dann vorab auf und sende sie euch per eMail.

Es wäre gut, wenn du dir dieses Zeitfenster jeden Abend freihalten könntest. Je offener du dabei bist, desto tiefer kann die Wirkung sein. Wenn es aber mal nicht geht, ist es auch kein Problem. Du kannst die Meditation nachholen und beim Fern-Clearing sind eh alle Teilnehmer*innen einbezogen.

Die Sonntage sind frei. Sie zählen nicht zu den 40 Fastentagen. 🙂

Weitere Details:

Das erhältst du beim Fasten-Clearing:

  • Wir starten am Aschermittwoch. Der Einstieg ist bis zum Sonntag, den 21.2.2021 möglich.
  • Jeden Morgen bekommst du eine eMail mit dem Tages-Impuls.
  • Jeden Abend von 21 bis 21:20 Uhr ist die Fern-Meditation mit Clearing.
  • Die Sonntage sind frei!
  • Ich halte die ganze Zeit über einen heiligen Raum für die Gruppe.

Eine individuelle Begleitung ist nicht enthalten. Wenn du zu individuellen Fragen oder Themen mit mir persönlich arbeiten willst, kannst du eine Einzelsitzung dazubuchen.

Du benötigst neben dem Internet- und eMail-Zugang nichts weiter.

Wenn du magst, kannst du dir folgende Utensilien bereitstellen:

  • Schreibzeug (Notizblock und Stift)
  • Drucker (wenn du die Impulse ausdrucken magst, geht aber auch gut ohne)
  • Gestalte dir einen kleinen Altar (sofern du nicht eh schon einen hast).
  • Weiße Kerze, die du jeden Abend zur Meditation anzünden kannst
  • Räucherwerk zum energetischen Reinigen (z. B. Weißer Salbei)

Alles Liebe
Karin Myria


Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …